Schreinerei Maderspacher Garmisch-Partenkirchen
Handwerk hat Tradition...
1947 wurde die Schreinerei von Alois Maderspacher, dem Großvater des heutigen Firmeninhabers, gegründet.
Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Handwerksbetriebs war der Umzug der Schreinerei in die eigens umgebaute neue Werkshalle am ehemaligen Brauhausgelände in Garmisch. Die 700 qm² große Werkshalle mit dazu gehörigen Garagen und Außenflächen wurde mit einem modernen Maschinenpark ausgestattet. Hier ist die Schreinerei bereits seit 16 Jahren ansässig. Die junge Generation steht auch schon in den Startlöchern und ist schon im Traditionsbetrieb tätig. Andreas – der jüngste Sohn – besuchte die Meisterschule an der Schule für Holz und Gestaltung. Er legte im Sommer 2017 seine Meisterprüfung ab und wurde dafür mit dem Meisterpreis der bayrischen Staatsregierung für hervorragende Leistungen in der Abschlussprüfung ausgezeichnet. Zurzeit bildet er sich zum Betriebswirt der Handwerksordnung weiter und freut sich dann auf die Zukunft im elterlichen Betrieb.
2018
Andreas Maderspacher - Betriebswirt HWO
Andreas legte in München seinen Abschluss zum geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung (HWO) mit der gesamt Note sehr gut ab.
2017
Abschluss Meisterschule Andreas Maderspacher
Im September 2017 hat Andreas Maderspacher seine Meisterprüfung an der Schule für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen abgelegt. Für seine hervorragenden Leistungen in der Abschlussprüfung wurde er mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.
2016-2017
Meisterschule von Andreas Maderspacher
Im Sommer 2017 hat der jüngste Sohn Andreas seine Meisterprüfung ablegt. Er freut sich auf die Zukunft im elterlichen Betrieb.
2014
Gesellenprüfung Andreas Maderspacher
Abgeschlossene Gesellenprüfung mit Bestnote und Belobigung von Andreas Maderspacher (jüngster Sohn des Firmeninhabers) an der Fachhochschule für Holz & Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen.
Foto links: Gesellenstück von Andreas "Wäscheschrank"
2004
Gesellenprüfung Johannes Maderspacher
Abgeschlossene Gesellenprüfung von Johannes Maderspacher (Sohn des Firmeninhabers)
an der Fachhochschule für Holz & Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen. Sein Gesellenstück wurde mit dem Förderpreis für junge Holzgestalter ausgezeichnet.
Foto rechts: Gesellenstück von Johannes
2000
Eröffnung der neuen Werkstatt am Brauhausgelände
Die umgebaute Werkshalle und die dazu gehörigen Garagen und Außenflächen wurden mit einem modernen Maschinenpark ausgestattet.
1999
Erwerb der neuen Werkshalle
Werkshalle am ehemaligen Brauhausgelände in Garmisch und Umbau der 700 m² großen Werkstatt
1979
Meisterprüfung Alois Maderspacher
Abgeschlossene Meisterprüfung von Alois Maderspacher (Firmeninhaber) an der Fachhochschule für Holz & Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen

1947
Gründung der Schreinerei Maderspacher
von Alois Maderspacher, dem Großvater des heutigen Firmeninhabers.